Handgearbeitete Tischdecken die UV-beständig und bügelfrei sind als Auftragsarbeit angefertigt in wetterbeständiger und lichtechter Ausführung

Ein breites Sortiment an handgearbeiteten Tischdecken mit vorzüglichen Gebrauchseigenschaften
Die perfekte Tischdecke aus einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien herausfinden. Wer beim Einkauf eine umfassende, breite Auswahl zur Verfügung hat, muss sich zunächst genauer informieren. Dies trifft auch auf die vielfältige, bunte Welt der Tischdecken zu. Somit stellt sich hier bereits im Vorfeld die entscheidende Frage: Welches Material, welche Webtechnik und welche markanten Eigenschaften soll meine Tischwäsche haben?

Handgearbeitete Tischdecken die UV-beständig und bügelfrei sind als Auftragsarbeit angefertigt in wetterbeständiger und lichtechter Ausführung

Eine umfangreiche Palette an Werkstoffen zur Herstellung vielseitiger Tischdecken

Unterschiedliche Materialien und differenzierte Technologien zur Fertigung eines Produktes führen in der Regel zu völlig verschiedenen Gebrauchseigenschaften, den sogenannten Features. Aus welchen gängigen Werkstoffen werden aber die in jedem Privathaushalt oder auch in jeder gehobenen Gastronomie anzutreffenden Tischdecken hergestellt? Welche Gewebearten kommen hierbei maßgeblich in Frage? Für jeden ordentlichen Haushalt unentbehrlich, weil von hohem praktischen Gebrauchswert, sind zunächst Tischbeläge aus Kunststoff. Dazu zählen unter anderem Produkte aus PVC oder Polyester. Die Tischwäsche aus Damast hingegen genügt hier allerdings schon höheren Ansprüchen in einem gutbürgerlichen Wohnzimmer oder aber in der Hotellerie. Zumeist ist jedoch mit der Bezeichnung Damast nicht das klassische Gewebe selbst gemeint, sondern die ganz spezielle Machart, mit der die einzelnen Fasern in der Fabrikation miteinander verwoben werden. Nicht zuletzt sind auch Tischdecken aus reinem Wachstuch in Küche oder Wohnzimmer weit verbreitet. Außerdem ist noch die bereits seit über 200 Jahren in einer besonderen Verarbeitung nach dem Jacquard-Stil gefertigte Tischwäsche zu erwähnen. Diese überlieferte Herstellungsart bietet dabei sehr variantenreiche Gestaltungsmöglichkeiten in einer einzigartigen Optik.

Mannigfaltige Anwendungsbereiche diverser Fabrikationen von Tischbelägen

Tischdecken sind in erster Linie ein unentbehrliches Must-have für das behagliche private Heim von Singles und Familien, aber auch last, not least für Speiseräume in der Gastronomie. Visuell ansprechende Tischdecken sind wohl auch in unserer Kultur deshalb so beliebt, weil sie nicht nur ein dekoratives Accessoire für das entsprechende Mobiliar bieten, sondern ebenso der optische Anziehungspunkt und mithin die Grundlage eines anziehenden Wohlfühl-Ambientes sind. Vorrangig die abwaschbaren Tischbeläge aus Kunststoff oder Wachstuch sind ganz besonders innerhalb des gesamten Gaststättengewerbes gefragt, da sie sich hierbei durch ihre exklusive Pflegeleichtigkeit und Strapazierfähigkeit auszeichnen. Insbesondere handgefertigte Tischdecken aus Wachstuch überzeugen viele Kunden durch ihre farb- und lichtechten Vorzüge sowie die wasserabweisenden Eigenschaften als preiswerter Tischschutz oder auch als robuste Unterlage zum Basteln und Werkeln.

Die unverwechselbare bodenständige Kategorie - hochwertige handgearbeitete Tischdecken

Über den Kauf aus industrieller Anfertigung hinaus gibt es die attraktive Möglichkeit, handgearbeitete Tischdecken-Unikate mit vorzüglicher Qualität im Shop zu bestellen. Diese in individueller Auftragsarbeit hergestellten Tischbeläge heben sich durch ihre einzigartigen Gebrauchseigenschaften hervor. Die durch bodenständige Handarbeit produzierte Qualitätsware ragt hierbei zunächst durch ihre wetterbeständige, lichtechte und farbechte Ausführung aus dem gesamten Angebotsspektrum an kommerzieller Tischwäsche heraus. Insbesondere sind diese gefragten Kreationen aus solider Handarbeitstechnik ebenfalls UV-beständig und selbstverständlich auch bügelfrei.

Handgearbeitete Tischbeläge - Texturen aus Wachstuch oder speziell beschichteter Baumwolle

Bei fabrikmäßiger oder handgearbeiteter Produktion von Tischdecken aus Wachstuch ist meistens eine Seite mit einer speziellen PVC-Schicht versehen, während die Gegenseite üblicherweise aus einer Baumwollmischung besteht. Die mit Polyester oder PVC beschichtete, obere Seite ist hierbei total wasserabweisend und wischfest, zeichnet sich also durch ihren extra Fleckenschutz aus. Der Ausgangsstoff für die mit beschichteter Baumwolle ausgestatteten Tischbeläge ist ebenso ein hochwertiges Material, das durch seine exklusive Beschichtung ebenfalls wasserabweisend ist, auf der anderen Seite jedoch aus reiner Baumwolle besteht. Der Stoff dieser Tischwäsche ist durch diese Eigenschaft auch luftdurchlässig. Die in manueller Arbeit laminierten Baumwolltischdecken weisen wegen ihrer schützenden Beschichtung nahezu keinerlei Einschränkungen bezüglich ihrer vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten auf. Dabei sind besonders die in kreativer, fleißiger Handarbeit angefertigten Tischbeläge aus beschichteter Baumwolle in individueller, fantasiereicher Kombination mit vielerlei variierenden, dekorativen Mustern ein echter Blickfang. Eine individuelle Auftragsarbeit für hochwertige Tischdecken besitzt zudem den Vorteil, dass diese Qualitätserzeugnisse maßgeschneidert hergestellt werden.

Hier können Sie pflegeleichte Tischdecken und Meterware kaufen:

Handgearbeitete Tischdecken die UV-beständig und bügelfrei sind als Auftragsarbeit angefertigt in wetterbeständiger und lichtechter Ausführung - unsere große Auswahl an Tischwäsche aus Wachstuch und beschichteter Baumwolle finden Sie in unserem Onlineshop. Klicken Sie dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop".