Gartentischdecken - praktischer Tischschmuck mit Pfiff

Ob Gartenparty oder Kaffeetafel am Nachmittag: Gartentischdecken sollten pflegeleicht und abwaschbar sein. Denn wie schnell passiert es, dass ein umgestoßenes Glas oder ein Senffleck auf der Decke landen. Für die praktischen und nützlichen abwaschbaren Tischauflagen ist ein solches Malheur kein Problem. Mit einem Wisch ist sozusagen alles wieder weg. Auch ein unwillkommener Regenguss kann diesem Tuch nichts anhaben.

Für jeden Anlass bietet das große Sortiment der Tischbeläge aus Wachs, Folie oder beschichteter Baumwolle genau das Richtige. Klassische Muster mit Blümchen können genauso schmücken wie dekorative Motive aus der Natur oder elegante farbige Dessins. Die eigene Lebensart und der Stil des Anwesens fließen einfach mit in die Tischdeko ein.

Geschmackvoll aufgetischt

Abwaschbare Tischdecken sind wegen ihres robusten Materials das ganze Jahr über einsatzbereit. Rotwein- oder Kaffeeflecke können genauso pflegeleicht entfernt werden wie Blütenstaub. Trotz Wind und Wetter verziert der Belag den Gartentisch. Mit Blumendekor, Beeren oder Obst passen sich die Gartentischdecken sogar der jeweiligen Saison an. Saftige Kirschen oder Erdbeeren wirken einladend und appetitlich.

Gartentischdecken aus Kunststoff aus der jubelis® Kollektion

Gartentischdecke aus Wachstuch mit Mohnblumen als Motivdruck
PVC-Tischdecken für den Garten als Meterware mit ansprechenden Motiven
Runde Gartentischdecke mit abwaschbarer Oberfläche in Gelb
Wetterfeste Gartendecke aus Wachstuch mit Fruchtmotiven

Eine hübsch gedeckte Tafel trägt mit fröhlichen Motiven zur guten Stimmung bei. Das etwas altbackene Image der Wachstuchdecken gehört in jedem Falle der Vergangenheit an. Mit modernem Charme und vielseitigen Motiven erobern die praktischen Tischauflagen nicht nur die Gärten, sondern sind auch auf den Balkonen gern gesehen. Frech, lustig oder elegant können die Gartentischdecken bei Familienfeiern oder sommerlichen Mottopartys aufgetischt werden.

Eckig oder rund alltagstauglich

Eine lange Tafel ist für Gartentischdecken ebenso keine Herausforderung wie runde Varianten. Die zahlreichen Materialien, Designs und Muster der Wachstücher oder beschichteten Baumwolldecken machen einfach Lust zum Auflegen. Vor allem, weil zu jedem Anlass eine Tischverkleidung möglich ist.

Der ganz individuelle Stil wird nicht nur in den verschiedenen Prints und Farben deutlich, sondern ebenso in den unterschiedlichen Größen und Formen. Eine Gartentischdecke ist heutzutage eben nicht nur einfach eine Gartentischdecke. Das alltagstaugliche Accessoire gibt es eckig, rund und als Meterware. Gerade letztgenanntes ist besonders bei größeren Festen von Vorteil, weil lange Tafeln oder mehrere Tische im gleichen Dekor verkleidet werden können.

Vorzüge liegen auf dem Tisch

Gartentischdecken haben auch ihre Qualität. Schließlich geht es darum, dass man von dem Tischtuch mehr als nur einen Sommer etwas haben möchte. Zu den Merkmalen gehört beispielsweise die Schwere des Materials und die stoßdämpfende Rückseite aus Vlies oder Gewebe. Außerdem sollte die Gartendecke rutschfest sein. Ebenso spielt die Beschichtung eine nicht unwesentliche Rolle. Ein glänzendes und dadurch etwas künstlich wirkendes Produkt beweist eher  minderwertige Ware. Insgesamt sind die beschichteten Tischdecken dekorativ, pflegeleicht und echte Eyecatcher.